Beratungs- und Testwochen für schwule und bisexuelle Männer

8. Oktober 2015 Gesundheitsamt Celle bietet kostenlose und anonyme HIV- und Hepatitis-Tests an

Das Präventionsnetzwerk „SVeN - Schwule Vielfalt erregt Niedersachsen" organisiert vom 15. Oktober bis zum 30. November 2015 Beratungs- und Testwochen für schwule und bisexuelle Männer, dieses Mal mit dem Schwerpunkt HIV und Hepatitis A/B. Insgesamt 34 Gesundheitsämter, Aidshilfen und andere Präventionseinrichtungen in Niedersachsen beteiligen sich an dieser Aktion.

Auch im Gesundheitsamt Celle können sich schwule und bisexuelle Männer nach vorheriger Terminvereinbarung kostenlos und anonym auf HIV und Hepatitis A/B testen lassen. Dazu genügt ein Anruf unter der Telefonnummer 05141/916-5015. Ein kurzes Beratungsgespräch zu Beginn bietet die Möglichkeit, persönliche Fragen zu erörtern. Ausführliche Beratungsgespräche bietet auch der Kooperationspartner des Gesundheitsamtes, die Beratungsstelle „Infoline Celle" unter der Nummer 0177 394 74 72 an.

Die Testwochen werden in Kooperation mit dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt (NLGA) durchgeführt, dessen Präsident Dr. Matthias Pulz erstmals die Schirmherrschaft übernommen hat. Alle Angebote sind auf der Internetseite von SVeN gelistet:
http://www.svenkommt.de/testwochen-angebote.html.
Informationen zu HIV und Hepatitis gibt es auch bei der Beratungsstelle Infoline-Celle oder beim Landkreis unter:
www.celle-aidshilfe.de oder
www.landkreis-celle.de/kreisverwaltung/gesundheitsamt/aids-beratung.html.